Innovationen seit 1975

Unsere Geschichte

Firmengebäude 1975

Betriebsgebäude 1977

1975

Keller im Wohnhaus in Ziehbachstraße in Neumarkt im Hausruckkreis. Schärfdienst (Sägen und Fräser) mit Renault R4

1977

Umzug der Werkstatt in eine alter Spenglerei in Neumarkt/H. Erste Werkzeuge werden gefertigt, anfangs nur Neubestückungen (mit Autogenschweißgerät, aber relativ rasch mit Hochfrequenzanlage „Himmel“), erste Profiliermaschine war Selbstbau, später wurden bereits relativ rasch Neuwerkzeuge erstellt.

1978

Erste Möbeltüren-Kontergarnituren C1-C5 wurden bereits mit Losgröße 20-30 Stück gefertigt, Verkaufspreis 4500.- ÖS

1979

1. Bauetappe in Widldorf, Taufkirchen/Tr.: Fläche gesamt 400qm.
erste Ausstellung auf BWS in Salzburg bei Wimmer Oberalm; vorher auch schon bei Hausmessen wie z.B. Ott Maschinen, Lambach weitere Hits waren das Schärfen von Wendeplatten

Firmengebäude 1985

1985

2. Bauetappe (Vergrößerung der Produktion um 250qm)

1988

GesmbH-Umwidmung

1991

Firmengründer Johann Aigner erleidet Schlaganfall mit Gehirnblutung, die Gattin Waltraut Aigner leitet interimsmäßig gemeinsam mit dem damaligen Betriebsleiter Helmut Schneglberger die Firma

1993

3. Bauetappe: Vergößerung um 200qm

1995/96

Eintritt der Tochter Petra und deren Gatten Josef Hochholzer in die Firma

1999

4. Bauetappe:
Produktionsfläche gesamt: ca. 1700qm
Bürofläche gesamt: ca. 200qm
Um diese neuen Fläche erschließen zu können, mußten unter anderem die Gemeindestraße auf eigene Kosten verlegt werden und der Ortskanal überbaut werden

2000

Übergabe der Firmenanteile und der Geschäftsführung an die Tochter Petra und deren Gatten Josef Hochholzer

2001

Kauf der ersten Sägenschärf-Maschine mit automatischen Ladesystem

2004

Gründung einer Vertriebsfirma in Tschechien für den dortigen Werkzeugmarkt

2005

Kauf der ersten Profilschneiden-Schleifmaschine mit Roboter-Ladesystem

2006

Kauf der ersten DIA-Erodiermaschine mit automatischen Ladesystem

2009

Ausweitung des Vertriebs für Fensterwerkzeug auf ganz Deutschland

2010

Kauf der ersten Fräsmaschine mit Roboter-Ladesystem

Unser Haus