HW-Zylinderkopfbohrer für Beschläge

Diese  Zylinderkopf- oder auch Beschlagsboher C279 sind geeignet zum Bohren von Topfbändern und Korpusverbindern in verschiedensten Materialien wie z.B. Spanplatte beschichtet, Spanplatte roh, MDF-Platten, Mulitplexplatten, Massivholz, Spanplatte furniert usw. …

Diese Bohrwerkzeuge haben einen zylindrischen Schaft mit Spannfläche und eine Schraube zur Längeneinstellung.

Diese Schraube kann durch eine Pilzkopf-Schraube ersetzt werden, zum Einsatz auf Maschinen mit Schnellspannfutter.

Die Bohrer sind in den Gesamtlängen 57,5 mm und 70 mm lieferbar.

Technische Daten

Ausführung : Mit Zentrierspitze, zwei Räumerschneiden und zwei Vorschneider.

Anwendung : Herstellung von Beschlaglochbohrungen.

Werkstückstoff : Weich-, Hart- und Schichthölzer, Spanplatte, MDF- Platte; roh oder beschichtet

Maschine : Durchlaufbohranlagen, Bearbeitungszentren und Sonderbohrmaschinen.

Einsatzdaten : Drehzahl n = 2.800 bis 7.000 U/min

Datenblatt (PDF)